HONDURAS Jolman Walter Lara – Espresso

15,00 

Enthält 20% MwSt.
zzgl. Versand
Bei Lieferungen in Nicht-EU-Länder können zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren anfallen.

Limited Edition! Nur 2 Chargen gesamt..

Für das Frühjahr 2021 habe ich von 2 verschiedenen Farmen je einen 34,5 Kilo Sack von den exklusiven Kaffeebohnen erstanden. Hier der erste, von Don Jolman.

Country: Honduras
Location: Corquin, Copan, 1300 masl
Owner: Jolman Walter Lara
Variety: Coffea Arabica, IHCafe 90
Production: natural dried
Cupping Notes: Tropical Punch with sweet spiced Rum and smooth caramel body
Cupping Score: 87

100% Arabica, 333 Gramm

2 vorrätig

Beschreibung

Jolman Walter Lara besitzt die Finca Bella Vista 2 in Corquin, Copan, wo er seit 51 Jahren Kaffeeproduzent ist. Die Farm befindet sich auf 1300 Meter über dem Meeresspiegel und ist 2 ha groß, mit rotem Catuai bepflanzt. Die Umgebung hier ist perfekt für den Anbau von Kaffeespezialitäten. Auf der Farm wird er von einem seiner Söhne Oliverio Lara López bei den täglichen Aufgaben unterstützt und er erhält auch Hilfe von den Technikern von Aruco bei der Farmverwaltung. Darüber hinaus erhält er im Laufe des Jahres finanzielle Unterstützung von Aruco, um die Farm zu erhalten.

Don Jolman ist auch in der örtlichen Gemeinde sehr aktiv und er ist städtischer Bildungsdirektor der Gemeinde Corquín Copán, um eine bessere Zukunft für die nächste Generation zu schaffen. Die Produzenten erhalten etwa 70% des FOB-Preises für ihre Mikrolose. In diesem Jahr war die Ernte für alle Erzeuger äußerst schwierig, da es während der Ernte vermehrt regnete und es an Pflückern mangelte, was bedeutete, dass eine große Menge Kaffee verloren ging, weil sie entweder zu Boden fiel oder auf dem Baum anschwoll und sich spaltete.

Die gesamte Verarbeitung für die ML erfolgt in der Aruco-Mühle, um den Prozess zu zentralisieren und besser zu kontrollieren, um einheitliche Verfahren zu schaffen, aber auch um das Risiko für den Hersteller zu verringern. Die Mühle ist auch auf 800 m ü.M., was ein trockeneres, stabileres Klima zum Trocknen des Kaffees bietet als auf den Farmen, auf denen das Wetter weniger vorhersehbar sein kann. Der Kaffee wird an die Mühle geliefert, wo sie die Kirsche beurteilen (Brix messen) und den Prozess für die Kaffees je nach Platzbedarf und dem, was der Produzent bereits getan hat, festlegen. Die Kirsche wird gereinigt und gewaschen und dann geschwommen, um Unreife zu entfernen. Der Kaffee wird dann zu den Trockenbetten gebracht, wo er zwischen 20 und 30 Tagen lang getrocknet wird, je nachdem, wie oft er stündlich gewendet wird.

English translation:

Jolman Walter Lara owns Finca Bella Vista 2 in Corquin, Copan where he has been a coffee producer for 51 years. The farm is situated at 1300 masl and is 2ha in size planted with red catuai. The environment here is perfect for growing specialty coffee. On the farm he is helped by one of his sons Oliverio Lara López with the day to day tasks and he also receives help from the techincians at Aruco on the farm management. As well as this he also receives financial support during the year from Aruco to help maintain the farm.

Don Jolman is also very active in the localcommunity and he is Municipal Director of Education of the municipality of Corquín Copán looking to create a better future for teh next generation.The producers will receive about 70% of the FOB price for their micro lots. This year the harvest for all producers was extremely difficult with increased rains during the harvest and a lack of pickers meaning a large amount of coffee was lost from either falling to the ground or swelling and splitting on the tree.

All the processing for the ML’s takes place at the Aruco mill to centralise and have greater control over the process to create consistent procedures but also to reduce the risk on the producer. The mill is also at 800masl which gives a drier more stable climate to dry the coffee compared to up at the farms where the weather can be less predictable. The coffee will be delivered to the mill where they assess the cherry (take Brix) and decide on the process for the coffees depending on space and what the producer has done already. The cherry is cleaned and washed and then floated to remove any immatures.The coffee is then taken to the beds where it is dried for between 20 -30 days weather depending where it is turned hourly.

Zusätzliche Information

Produkt Besonderheiten

Gewicht
333 g
Größe
21 × 5 × 19 cm
Ganze Bohnen

hell geröstet

Bewertungen (0)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

0
0 Bewertungen
0
0
0
0
0

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.