die Rösterin

Johanna Wechselberger
ist seit 2004 beruflich in der Kaffeebranche tätig. Was 1995 als Hobby begann führte sie über ihren früheren Coffeeshop den „Mocca Club“ zu ihrer „Vienna School of Coffee“ und der Spezialitäten Kaffeerösterei „die Rösterin“. Durch ihre Reisen als Cup of Excellence Juror und diversen anderen Projekten im Ausland kann sie heute die Kaffeequalität von der Pflanze bis in die Tasse kontrollieren. Sie bezieht ausschließlich Premium Qualitäten die direkt gehandelt werden und zum Teil von ihr selbst importiert.

Als Buchautorin
schrieb sie „Das Kaffeebuch – für Anfänger, Profis und Freaks“, welches Dank der jährlichen Updates immer noch auf Rang 1 bei Amazon liegt. Es folgten die Bücher „Espressomaschinen – richtig bedienen“ und „Filterkaffee“. Im Oktober 2018 kommt ihr viertes Buch über das „Kaffeerösten“ in den Handel.

In der Rösterei
arbeitet sie mit zwei speziellen handgebauten Röstmaschinen von COFFEETOOL und der weltweit erfolgreichen Software von Cropster. Jede Sorte einzeln, mit auf die Zubereitungsarte angepassten Röstprofilen geröstet.

Die Kaffees
sind sowohl Reinsorten (Single Varieties) von Kleinbauern erhältlich, als auch balancierte Mischungen (Blends), die nach dem Rösten der Reissorten abgestimmt werden. Ziel ist es, die Balance von Aromen, Süße und Körper zu bekommen, mit einem lang anhaltenden Abgang.

Nachhaltigkeit und faire Bezahlung
ist wichtig. Deshalb werden die Rohkaffees nach Geschmack, Qualität und Verarbeitungsart ausgesucht und fair – also nicht nach dem gängigen Börsepreis, sondern einem Vielfachen davon – bezahlt. Wo es geht sogar direkt an den Farmer. Gute Qualität muss belohnt werden.

Die Verpackungen
kann man recyceln. Die 250 Gramm und 500 Gramm Standup-Pouches haben einen sicheren Ziplock zur Bewahrung der Aromen. Kiloverpackungen gibt es auf Anfrage und richtet sich nach dem Tagesverbrauch des Kunden um die Frische der Kaffees zu garantieren.

Suchen Sie den passenden Kaffee für daheim/Ihr Büro/Ihre Gastronomie?
Wenden Sie sich bitte an: frag@dieroesterin.at

Haben Sie eine Espressomaschine aber keine Kontrolle über die Extraktion?
Möchten Sie einen Coffeeshop eröffnen und brauchen Beratung und Barista – Trainings?
Interessieren Sie sich für einen Röstkurs?

Dann sind Sie bei der Vienna School of Coffee genau richtig.
Bitte kontaktieren Sie: office@viennaschoolofcoffee.at
www.viennaschoolofcoffee.at

RESPECT THE BEAN!

Johanna Wechselberger

2008 – 2019 Judge bei diversen Welt- und Staatsmeisterschaften
2015 CoE Judge Costa Rica, Plantagen
2014&2015 Hawai’i, Plantagen
2013 CoE Judge Rwanda, Plantagen
2013 Hawai’i, Plantagen
2011 CoE Judge Nicaragua, Plantagen
2011 El Salvador, Plantagen
2011 Gründung die Rösterin
2010 Indien, Plantagen
2010 Neueröffnung Vienna School of Coffee
2007-2009 Leiterin der Kaffeeakademie JM, Austria, Deutschland, Dubai, Russland
2008 Zusatzausbildung zur Trainerin
2005 & 2006 Brasilien, Plantagenbesichtigungen
2006 Gründung der Vienna School of Coffee
2004-2007 Geschäftsführung/Owner Mocca Club

Independent Trainer since 2006
• SCAE Masterbarista (1 of 5 only, Level3)
• bis 2016 SCA authorized Trainer & Certifier
• Gold Cup Brewmaster
• Autorin “Das Kaffeebuch, für Anfänger, Profis & Freaks”
• “The Ultimate Coffeebook” , “Filterkaffee” und “Espressomaschinen richtig bedienen”.
• Vize-Weltmeisterin Chesve/Ibrik Championship 2010, London (mit R. Grebien)
• Vize-Weltmeisterin Chesve/Ibrik Championship 2009, Köln (mit R. Grebien)
• Staatsmeisterin Ibrik-Championship 2009 (mit R. Grebien)
• Vize-Staatsmeisterin Barista Championship 2009
• Vize-Staatsmeisterin Coffee in Good Spirits Championship 2009
• 4. Platz als Team bei den European Team Barista Challenge 2008, Triest
• Vize-Staatsmeisterin Coffee in Good Spirits Championship 2007